Die Entwicklung.

1991 baute Rechtsanwalt Eckart Schulz in der Friedrichstraße das Berliner Büro einer überörtlichen Anwaltssozietät auf. Schwerpunkt der hier tätigen Rechtsanwälte war von Beginn an die wirtschaftsrechtliche Beratung und Vertretung. Im Jahre 2001 kam Rechtsanwalt Clemens Adori  hinzu.

Im Jahre 2012 erfolgte dann die Fusion mit der seit 2009 selbständigen Kanzlei der Rechtsanwälte Alexander Kluge und Martin Welzel zu SCHULZ KLUGE PARTNER Rechtsanwälte. Ein Jahr darauf fusionierte die von Rechtsanwältin Tatjana Fitkau geführte Kanzlei mit SCHULZ KLUGE PARTNER Rechtsanwälte.


 

 
© 2017 SCHULZ KLUGE PARTNER

Aktuelle Seite:  Über uns - Kanzleigeschichte